Requirements Engineering & Validation

Das Competence Center Requirements Engineering & Validation unterstützt die Optimierung und Strukturierung spezifikationslastiger Prozesse und Schnittstellen. Mittels spezieller Methoden und Tools erstellen und verbessern unsere Experten Ihre Systemspezifikationen. Unsere leistungsfähigen Variantenmanagementkonzepte erlauben signifikante Zeit- und Kosteneinsparungen in allen spezifikationsbasierten Entwicklungsaktivitäten. Vor allem die nachfolgenden Absicherungsaktivitäten profitieren von der gesteigerten Qualität Ihrer Entwicklungsdokumente.

Ihre Vorteile


  • Effizienzverbesserung durch verständliche und präzise Spezifikationen
  • Absicherung des Projekterfolgs durch prüfbare und nachverfolgbare Anforderungen
  • Minimierung von Geschäftsrisiken durch Vermeidung nicht vereinbarter Leistungen und Änderungen

Leistungen

  • Workshops, Interviews, Reviews
  • Modellbasierte Spezifikation
  • Strukturierte Systembeschreibung
  • Varianten- und Testspezifikation

Leistungen Requirements Engineering

MERAN

Modellbasierte Spezifikation und Variantenmanagement

Werkzeug zur Kombination von textuellen und modellbasierten Spezifikationen mit automatischer Generierung von spezifikations-basierten Testfällen und effizienter Beherrschung einer großen Variantenvielfalt