Assystem: Produktionsplanung für die Serienfertigung

Die Transportation-Sparte von Assystem bietet ergänzende Dienstleistungen zu den Angeboten von Berner & Mattner. Dabei hat Assystem durch die enge Zusammenarbeit mit Herstellern von Schienenfahrzeugen ein besonderes Know-how entwickelt: die Vorbereitung der Serienfertigung. Der Vorteil für die Bahnindustrie: eine schnelle und sichere Übernahme von neuen Zügen in die Serienfertigung, damit sich Entwicklungen schneller rechnen.

Assystem erarbeitet Abläufe, beschreibt die für die Fertigung benötigten Teile, Prozesse und Werkzeuge und konkretisiert die Beschreibung der Verfahren in Teileproduktion und Montage.

Die Dokumentation für alle an der Serienfertigung von Zügen beteiligten Unternehmen und Abteilungen umfasst:

  • Festlegung von Herstellungssequenzen
  • Einrichtung der Produktionsmittel
  • Anweisungsblätter mit genauen Beschreibungen der Montageprozesse
  • Erzeugen von Stücklisten
  • Durchführen von Materialflussstudien
  • Anforderungen an Mittel und Werkzeuge definieren
  • Konstruktion von Werkzeugen und Überprüfung ihrer Herstellung
  • Ausstattung von Montagestationen
  • Arbeitsablaufzeitberechnung
  • Eingangskontrolle der Produktionsmittel

Assystem bietet darüber hinaus Unterstützung bei Anlauf, Validierung und Einregeln der Maschinen und der Ausrüstung, Leistungsmessung und Verbesserung, Training und Transfer zum Bediener. Projektvorbereitungsphase, Produktentwicklung, Vorserienvalidierungsphase, Serienphase und Aftersales – Assystem verfügt über Fachwissen und Erfahrung in den entscheidenden Phasen des Produktlebenszyklus. Das macht Assystem für viele Unternehmen der Bahnindustrie zur natürlichen Präferenz beim Aufbau von langfristigen, strategischen Partnerschaften.

Mehrwert Assystem
Lebenszyklus von A-Z
Europaweite Zulassung
Konstruktion von Zügen
Projektbeispiele Assystem Group