BERGAMO

Memory Management und Mapping in Embedded-Software-Projekten

Im Zuge wachsender Komplexität der ECU-Architekturen ist die Speicherverwaltung und das Memory Mapping auf dem Ziel-Mikrocontroller eine Herausforderung für alle Embedded-Software-Entwickler. Das Mapping und die Verteilung verschiedener Code- und Datensektionen in Speicher- und Adressbereiche führt im Regelfall zu großen, unübersichtlichen Strukturen. BERGAMO ermöglicht es, bestehenden Quellcode zu analysieren, die Speicherverwaltung effizienter zu erstellen und zu warten sowie MemoryMaps und Linker Description Files zu generieren.

Top-Features

  • Aquisition von Speicher- und Linker-Abschnitten durch Analyse von:
    - Quellcode
    - Memory Map Header Files
    - Dependency Files
  • Erstellen und Ändern eigener Speicherkonfigurationen
  • Schnelle und nutzeroptimierte Zuweisung von Linker- zu Speicherabschnitten
  • Erstellen und bearbeiten bestehender Templates zur Codegenerierung von MemMap-Files
  • Filterbasierte Suche von Speicher- oder Linker-Abschnitten
  • Export von Mapping-Berichten in MS-Excel or CSV
  • Erzeugung von MemMap Files
  • Erzeugung von Linker Configuration Files

Benefits

  • Effiziente und nutzerfreundlich Speicherverwaltung für Softwareprojekte mit variablen Umfängen
  • Zuverlässiges Memory Mapping mit Tool-Unterstützung
  • Tausende von pragma command lines ohne Debugging
  • Automatisierte Dokumentation sorgt für für hohe Aktualität
  • Erzeugung sämtlicher Memory Allocation Files (MemMap und Linker Scripts) aus einer gemeinsamen Datenbasis

 Bergamo Infografik

BERGAMO Logo

Competence Center

Unser Competence Center AUTOSAR & Virtuelle Integration ist überregional und kundennah bei der Realisierung von ECU-Entwicklungen mit AUTOSAR aktiv.

Infos zum Competence Center

Kontakt:

Wenn Sie Fragen zu BERGAMO haben, wenden Sie sich bitte an:
autosar@berner-mattner.com