MEssina

Testplattform für die modellbasierte ECU-Funktionsentwicklung

MESSINA ist ein leistungsfähiges Testwerkzeug zur Automatisierung von Software-Integrationstests für Modelle und Softwarekomponenten sowie für das Testen von Steuergeräten am HiL-Prüfstand, z.B. in Verbindung mit ANCONA, unserem modularen HiL-Testsystem.

Die durchgehende Teststrategie lässt sich dadurch prozessübergreifend zwischen OEM und Zulieferer ausweiten. Herausragendes Merkmal von MESSINA ist die Wiederverwendung von Modellen (z. B. MATLAB/Simulink) aus der Steuergeräteentwicklung im Testszenario. Diese Modelle können zur Laufzeit dynamisch integriert und parallel ausgeführt werden. Die Tests werden wahlweise in Java oder mit Hilfe der UML beschrieben. Der modulare, auf Eclipse basierende Aufbau von MESSINA vereinfacht die Einbindung weiterer Editoren zur Testfallbeschreibung. Somit ist MESSINA ideal in unterschiedliche Kundenumgebungen integrierbar. Eine deutliche Verbesserung der Testabdeckung bei verteilter Steuergeräteentwicklung erzielt MESSINA durch die leichte Übertragbarkeit von Testsequenzen auf unterschiedliche Prüfsysteme.

MESSINA bietet folgende Top Features:

  • Virtuelle Integration und HiL-Tests:
    • Durchgängige, entwicklungsbegleitende Tests vom Modell bis zum Integrationsprüfstand
  • Offene Architektur:
    • Modulare Modellintegration mit z. B. ML/SL
    • Unterstützung des FMI-Standards für u. a. Modelica
    • ECU-Anbindung über CAN, LIN, Flexray, AIO, DIO, PSI5, etc.
  • Parametrisierbare Testabläufe zum Testen verschiedener Szenarien und Varianten
  • Erstellung von echtzeitfähigen Testsequenzen in unterschiedlichen Notationen (u. a. UML und JAVA)
  • Systematische Testfallerstellung (TESTONA)
  • Testausführung in Echtzeit
  • Optimale Unterstützung von ANCONA-HiL.
  • Mit MESSINA RS roboterbasierte Testautomatisierung - auch zur Absicherung von Infotainment- und Interieur-Elektronik einsetzbar

Nutzen von MESSINA

  • Automatisierte, zuverlässige Testdurchführung und reproduzierbare Testergebnisse
  • Senkung von Entwicklungszeiten und -kosten durch frühzeitige Fehlerfindung im MiL- und SiL-Betrieb und parallele Absicherung von Modell, Software und Hardware
  • Hohe Skalierbarkeit bei geringen Kosten für Signalanbindungen durch Verwendung des EtherCAT-Protokolls
Grafik Testplattform MESSINA

Testplattform mit modellbasierter Simulation, virtueller Integration und SiL-HiL-Testautomatisierung

Schulung

MESSINA

Wir vermitteln Ihnen Kenntnisse in der Erstellung von Konfigurationen, Testfällen und -kampagnen sowie der Testdurchführung und Ergebnisauswertungen - vom Software- zum Hardware-in-the-Loop-Test. ...

Tutorials

Rufen Sie unsere Tutorials ab, die einfach und anschaulich die Anwendung ausgewählter MESSINA-Funktionen beschreiben.

Informationen

Informationen zu MESSINA erhalten Sie bei:
Frau Susanne Schmidt:
Tel. +49 89 608090-247
Email: susanne.schmidt@berner-mattner.com


Support-Anfragen richten Sie bitte an:
Tel. +49 89 608090-333
Email: support_messina@berner-mattner.com